Herzlich Willkommen auf unserer Seite!


„Entrümpelungen mit Herz“ ist ein Unternehmen für Haushaltsauflösungen in Hamburg und Schleswig-Holstein. Unser Konzept sieht vor, dass so viel wie möglich wiederverwertet wird. Sei es durch Spenden an gemeinnützige Vereine, Frauenhäuser, Privatpersonen mit geringem Einkommen oder auch an Sozial-Kaufhäuser, Trödler etc. Hauptsache, wir retten so viel wie möglich vor dem Müll!

Wir möchten auf diesem Wege der "Wegwerfgesellschaft" entgegenwirken, vielen Menschen und auch der Umwelt helfen und den Auftraggebern ein besseres Gefühl geben. Alles was nicht gespendet werden kann wird von uns selbstverständlich ordnungsgemäß entsorgt und das Objekt wird besenrein hinterlassen.


Da auf den
Unterseiten unserer Homepage insgesamt doch recht viel Text zusammengekommen ist, haben wir beschlossen, die Startseite dafür zu nutzen, um Ihnen vorab schon einmal die Fragen zu beantworten, welche am häufigsten gestellt werden. Sollte Ihr Anliegen nicht dabei sein, schreiben Sie uns sehr gerne eine Mail über unser Kontaktformular.

Nun aber zu den Fragen:


Ist „Entrümpelungen mit Herz“ ein Verein oder eine gemeinnützige Organisation?
Nein, wir sind ein Dienstleistungsunternehmen und stellen unsere Arbeit ganz normal in Rechnung.

Machen Sie auch Wertanrechnung?
Da wir ja nichts verkaufen, machen wir keine Wertanrechnung. Allerdings geben wir Ihnen vor der Haushaltsauflösung sehr gerne kostenlos gute und seriöse Kontakte für den Ankauf / Verkauf von Antiquitäten, Sammlungen, Gemälden, Schmuck, Porzellan, Silberbesteck etc. So können Sie vorab noch etwas Geld verdienen.

Spenden Sie tatsächlich alles?
Ja, möglichst alles Wiederverwertbare wird von uns nachweislich gespendet und wir haben uns hierfür ein großes Netzwerk aufgebaut. Zu unseren Abnehmern gehören diverse Vereine und gemeinnützige Organisationen, Frauenhäuser, Kinder- und Jugendhilfe, KITA´s, Kinderheime, Seniorenheime, Flüchtlingshilfe, Familien mit geringem Einkommen, Tierheime, Obdachlosenhilfe, Projekte für Afrika und Osteuropa und weitere karikative Zwecke.
Da aber auch das Thema Upcycling immer größer wird, haben wir auch hierfür ein stetig wachsendes Netzwerk.
So werden Möbelstücke, die nicht mehr so schön aussehen, wieder wundervoll aufgearbeitet. Aus Stoffen mit Fehlern werden Patchwork-Decken, Taschen, Kinderkleidung etc. genäht und Holzbretter, -balken etc. werden verbaut für schöne Dinge wie z.B. Baumhäuser.

Was genau können Sie spenden?
Nahezu alles! Da unser Netzwerk ständig wächst, können wir mittlerweile im Schnitt 85-90% der gut erhaltenen Möbel etc. in gute Hände abgeben und so gut wie nichts landet im Container / auf dem Sperrmüll! Lediglich große Schrankwände und besonders sperrige Kleiderschränke können wir kaum weitergeben.

Was geschieht mit dem ganzen Kleinkram?
Es wird alles ordentlich sortiert, verpackt und gespendet. Wir haben für die allermeisten Dinge dankbare Abnehmer. Seien es Bücher, Kleidung, Schuhe, Dekoartikel, Bettwäsche, Tischdecken, Gardinen, Bilder, Stoffe, Decken, Holz, Bastelsachen, Teppiche, Lebensmittel oder natürlich Dinge wie Geschirr, Gläser, Besteck und Töpfe. Es gibt immer noch Menschen, die sich über all die schönen Sachen sehr freuen!


Wie lange dauert eine Entrümpelung / Haushaltsauflösung?
Für die Auflösung einer Wohnung benötigen wir im Schnitt 1 bis 3 Tage und für ein Haus 2 bis 4 Tage, wobei es immer auf Größe und Arbeitsaufwand ankommt. Bei gewerblichen Auflösungen ist die Dauer sehr unterschiedlich.

Mit welchen Kosten muss ich für eine Entrümpelung / Haushaltsauflösung rechnen?
Das kann man vorab leider nicht genau sagen, da es auf so viele Faktoren ankommt, wie die Größe der zu räumenden Flächen, die Etage(n), der Weg zum Parkplatz, die Zugänglichkeit, mögliche zusätzliche Arbeiten und natürlich, wieviel Mobiliar und Schrankinhalte etc. sich in dem jeweiligen Objekt befinden.

Ist Ihr Betrieb günstig?
Da müssen wir ehrlicherweise sagen, dass es durchaus günstigere Unternehmen gibt, welche aufgrund der Größe ganz andere Möglichkeiten haben und auch, da der Aufwand ein ganz anderer ist. Die Organisation und Durchführung der Spendenverteilung ist bei uns ein sehr großer, dazugehöriger und auch zeitintensiver Teil der Haushaltauflösung. Unsere Preise befinden sich dadurch im mittleren Bereich und sind fair und transparent.

Ist der Besichtigungstermin kostenlos?
Ja, der ist selbstverständlich kostenfrei, ebenso wie die An- und Abfahrt.

Arbeiten Sie nur in Hamburg?
Zumeist schon, aber wir arbeiten auch in Schleswig-Holstein und Teilen Niedersachsens.


Wird die Wohnung / das Haus am Ende besenrein übergeben?
Ja, wir hinterlassen alles leer, ordentlich und besenrein. Bei Bedarf übernehmen wir auch die
professionelle Entfernung von Teppichen, Einbauküchen, Wandvertäfelungen, Einbauschränken oder auch das Einrichten einer Halteverbotszone.

Wir setzen auf Nachhaltigkeit!
Zusammen mit den Auftraggebern bereiten wir mit jeder Haushaltsauflösung sehr vielen
Menschen eine große Freude!
All die schönen Dinge werden weiterhin genutzt und zusätzlich bewahren wir
pro Jahr im Schnitt 100 Tonnen Haurat vor dem Recyclinghof / der Müllverbrennung.